Ihren Shop internationalisieren [NB]

Machen Sie Ihren Online-Shop international! Konfigurieren Sie die von Ihnen unterstützten Sprachen, Währungen und Länder, aus denen Sie Aufträge entgegennehmen. Navigieren Sie im linken Menü des Back Office zu Einstellungen > Shop Land.

1.jpg

Sprachen

Mit Lightspeed eCom können Sie eine Reihe von Sprachen in Ihrem Online-Shop anbieten. Wenn Sie mehr als eine Sprache wählen, können die Besucher ihre Sprache auswählen, indem Sie das Flaggenmenü oben im Online-Shop anklicken. Die Anzahl der Sprachen, die Sie konfigurieren können, hängt von Ihrem eCom-Plan ab.

2.jpg

Für jede eingegebene Sprache geben Sie die Shopdaten für die neue Sprache ein: Produktnamen und Beschreibungen, Textseiten, Kategorienbeschreibungen und Headlines.

So fügen Sie eine Sprache hinzu

Klicken Sie auf Sprache hinzufügen, wählen Sie die neue Sprache aus und klicken Sie auf Hinzufügen. Die neue Sprache wird hinzugefügt, aber nicht sofort aktiviert. Dies verhindert, dass Produkte und andere Optionen online angezeigt werden, bevor Sie die neuen Informationen eingegeben haben.

Jede Ihrer Sprachen wird mit ihrem Status angezeigt. Wenn eine Sprache als Inaktiv aufgeführt ist, können Sie sie durch Klicken auf die Schaltfläche aktivieren. Die Standardsprache wird als Back Office-Sprache verwendet, die Sie beispielsweise sehen, wenn Sie ein Produkt bearbeiten. Wenn Sie die Sprache wechseln möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Standard für die Sprache, die Sie aktivieren möchten.

Die Standardsprache ist die Sprache, die Besucher sehen, wenn sie Ihren Shop besuchen. Die Sprache gleicht sich automatisch den Browsereinstellungen an. Wenn die Sprache Ihres Browsers Englisch ist, wird Ihr Online-Shop automatisch auf Englisch angezeigt, wenn Sie diese Sprache hinzugefügt haben.

Währungen

Sie können Besucher aus anderen Ländern erlauben, die Preise in Ihrem Online-Shop in ihrer eigenen Währung zu sehen. ECom führt eine automatische Umrechnung auf Basis aktueller Wechselkurse durch.

3.jpg

HINWEIS: Die Preise für eine Fremdwährung werden automatisch nach dem aktuellen Kurs umgerechnet. Sie können keine Preise pro Währung eingeben.

Wenn Sie neue Währungen hinzufügen, werden diese als Option am oberen Rand Ihres Online-Shops angezeigt. Wie sie angezeigt werden, hängt von Ihrem Template ab.

So fügen Sie eine Währung hinzu

Klicken Sie im Bereich Währungen auf Währung hinzufügen. Wählen Sie eine Währung und klicken Sie auf Hinzufügen.

Es ist möglich, die Standardwährung von USD oder Euro in eine andere zu ändern, aber Sie können dies nicht selbst tun. Sie müssen Lightspeed kontaktieren, um sicherzustellen, dass die Preise in Ihrem Online-Shop genau in Ihre gewünschte Währung umgerechnet werden. Dies gilt nur für die Änderung der Standardwährung.

Länder

Sie können festlegen, aus welchen Ländern Sie Aufträge entgegennehmen. Ihre Kunden können das Land auswählen, in dem sie leben; Länder, in denen Sie Aufträge nicht akzeptieren, werden nicht angezeigt. Wenn Sie keine Länder auswählen, erhalten Sie automatisch Aufträge weltweit, daher empfehlen wir Ihnen, mindestens ein Land auszuwählen.

4.jpg

WICHTIG: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Versandmethoden für die Länder konfigurieren, in denen Sie Aufträge akzeptieren, oder Kunden können keine Bestellungen aufgeben. Siehe Konfigurieren von Versandmethoden.

So fügen Sie ein Land hinzu

Klicken Sie im linken Menü des Back Office auf Shop Land unter Einstellungen, wählen Sie die Länder aus, in denen Sie Aufträge annehmen möchten, und sichern Sie Ihre Änderungen.

Die Standardsprache für die Eingabe von Kassendaten basiert auf der IP-Adresse eines Kunden. Wenn sie aus den USA stammt, wird sie auf die Vereinigten Staaten eingestellt.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen