Zusätzliche Kosten für eine Bezahlmethode hinzufügen

Sie können nur Gebühren für die Nutzung einer Zahlungsmethode allgemein verlangen. Es spielt keine Rolle, welche Zahlungsoption innerhalb der Zahlungsmethode der Kunde wählt. Zusätzliche Gebühren fallen immer an. Diese können unter ALLGEMEIN > Einstellungen > Checkout & Zahlungsmethoden > Zahlungsmethoden konfiguriert werden.

Bei diesen Anbietern ist es möglich:

  • Mollie
  • Payex
  • Ogone
  • Payone
  • Buckaroo BPE3
  • MultiSafepay
  • Sisow
  • Saferpay
  • ICEPAY
  • AfterPay
  • Rabobank Omnikassa
  • Skrill
  • Heidelpay

Bei diesen Anbietern ist es nicht möglich:

  • DIBS payment
  • PayU.ru
  • Worldpay XML
  • Concardis
  • PayPal
  • Docdata
  • Girosolution
  • BillSAFE
  • CIC p@iement
  • ClickandBuy
  • Adyen
  • iClear
  • Betalen bij afhalen

Die folgenden Zahlungsanbieter bieten nur eine Zahlungsart an. Zusatzkosten können genauso konfigurert werden wie unten beschrieben.

  • Rechnungszahlung
  • Bankoverschrijving
  • èM! Payments 
  • iDEAL advanced 
  • Buckaroo BetaalGarant BPE3 
  • iDEAL easy 
  • MultiSafepay Betaal Na Ontvangst
  • Klarna
  • Klarna DE
  • Buckaroo OnlineGiro
  • SOFORT Banking

Zusätzliche Gebühren für eine Zahlungsmethode einrichten

  1. Gehen Sie zu Allgemein > Einstellungen > Zahlungsarten
  2. Klicken Sie auf die Zahlungsmethode, für die Sie zusätzliche Gebühren verlangen möchten.
  3. Kreuzen Sie das Kontrollkästchen Fixe Zusatzkosten an.
  4. Es erscheint ein Eingabefeld. Geben Sie den gewünschten Betrag ein. Wenn ein leeres Feld erscheint, prüfen Sie bitte erneut die Einstellungen
  5. Klicken Sie das Feld "Zusatzkosten" an und tragen Sie den entsprechenden Betrag ein
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen