Ihr Onlineshop auf Ihrer Facebook Seite

Facebook hat allein in Europa über 650 Millionen Nutzer und bietet somit eine wichtige Grundlage dafür, Ihre Zielgruppen zu erreichen; nicht nur, um sie auf dem Laufenden zu halten, sondern auch, um mehr Besucher auf Ihren Onlineshop aufmerksam zu machen und so den Umsatz zu steigern.

Mit einem Facebook-Shop können Ihre Kunden bei Ihnen einkaufen, während sie bei Facebook angemeldet sind. Die Aktivierung eines Facebook-Shops ist kostenlos.

Erstellen eines Facebook-Kontos

Um einen Facebook-Shop eröffnen zu können, müssen Sie zunächst eine Facebook-Seite für Ihr Unternehmen erstellen. Dies können Sie auch über Ihr Facebook-Konto tun.

  1. Besuchen Sie die Facebook Website.
  2. Klicken Sie auf Erstelle eine Seite und wählen Sie die Kategorie aus, die Ihren Onlineshop am besten beschreibt. Geben Sie nun den Namen der Facebook-Seite ein. Sie können ihr zum Beispiel den gleichen Namen wie Ihrem Onlineshop geben.
  3. Sie werden auf eine Registrierungsseite weitergeleitet, auf der Sie ein persönliches oder geschäftliches Konto erstellen können oder sich bei einem bereits bestehenden Facebook-Konto (z. B. Ihrem privaten), anmelden können. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr persönliches Konto mit Ihrem Geschäftskonto verbunden ist und Sie für Ihr Unternehmen noch kein Facebook-Konto erstellt haben, wählen Sie „Ich habe kein Facebook-Konto“, um eins für Ihr Unternehmen zu erstellen. Wenn Sie bereits bei Ihrem Facebook-Konto eingeloggt sind, wird dieser Schritt übersprungen, und Sie können sofort mit Schritt 4 fortfahren.
  4. Sie gelangen nun auf eine Seite, die drei Schritte enthält. Falls Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt durchführen möchten, können Sie auf Überspringen klicken.
    • Schritt 1: Laden Sie ein Bild hoch, zum Beispiel Ihr Logo.
    • Schritt 2: Verwenden Sie die Funktion Freunde einladen, um Ihre bestehenden Facebook-Freunde einzuladen, oder senden Sie Einladungen an Kontakte anderer Listen (wie Hotmail, Gmail etc.).
    • Schritt 3: Geben Sie hier die URL Ihres Onlineshops ein. Sie wird im Informationsteil Über uns bei Facebook angezeigt. Weitere Informationen werden am Rand Ihrer Facebook-Seite angezeigt.

Erstellen eines Facebook-Shops

  1. Klicken Sie auf ALLGEMEIN > Design > Allgemein > Facebook-Commerce im linken Menü des Backoffice.
  2. Klicken Sie auf Mit Facebook Verbinden neben Facebook-Page-ID. Wenn Sie bereits bei Facebook angemeldet sind, wird die Facebook-Page-ID automatisch eingetragen. Wenn nicht, werden Sie aufgefordert, sich bei Facebook zu registrieren. Falls Sie mehrere Seiten in Ihrem Konto haben, wählen Sie die Seite, die Sie anbinden möchten, aus dem Auswahlmenü aus. Sie können Ihren Onlineshop mit mehreren Facebook-Seiten verknüpfen. Klicken Sie dazu auf Mit Facebook verbinden, nachdem Sie die erste Seite angebunden haben.
  3. Sie können einen Header anzeigen bzw. ausblenden. Aktivieren Sie ihn mit dem Kontrollkästchen Verwenden Sie Kopfzeile.
  4. Sie können einen Header(Kopfzeile) hinzufügen, indem Sie auf Bearbeiten klicken. In dem Pop-Up-Fenster, das sich daraufhin öffnet, können Sie eine Datei auf Ihrem Computer auswählen. Überprüfen Sie die Seite nach den richtigen Header-Abmessungen.
  5. Verwenden Sie die Option Schlagzeilen anzeigen, um anzugeben, ob die Schlagzeilen, die unter ALLGEMEIN > Design > Inhalt > Startseite Slideshow links in Ihrem Facebook-Shop erstellt wurden, angezeigt werden sollen.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen || || Request a callback