Checkout Schritte

Nachdem Sie Ihren Onlineshop bestückt und Zahlungsmethoden eingerichtet haben, können Ihre Kunden Produkte kaufen. Nachdem sie Jetzt Kaufen klicken, gelangen sie in den Kassenbereich Ihres Shops, der aus vier Schritten besteht:

1. Verwalten von Kundendaten

Wenn Kunden noch nicht angemeldet sind, werden sie zu einer Login-Seite geleitet. Hier können sie ihre E-Mail-Adresse und ihr Passwort eingeben. Sie haben auch die Möglichkeit, sich mit ihrem Facebook-Konto anzumelden, falls Sie das Kontrollkästchen Anmeldung mit sozialen Medien angekreuzt haben.

Wenn Kunden noch nicht über ein Konto bei Ihrem Onlineshop verfügen, können sie sich entweder zuerst registrieren, indem Sie auf die Schaltfläche Registrieren klicken, sich nach dem Registrieren einloggen und dann weiter shoppen, oder auf Als Gast einkaufen klicken. Nach der Anmeldung oder dem Kaufen als Gast werden Kunden auf die Kundendaten-Seite weitergeleitet. Hier müssen sie Daten wie Name und Adresse eingeben und alle anderen Pflichtfelder, die Sie festgelegt haben, ausfüllen. Erforderliche bzw. optionale Felder können im Bereich Name und Adresse unter ALLGEMEIN > Einstellungen > Allgemein > Erweitert im linken Menü des Backoffice konfiguriert werden.

2. Versandmethoden

Der nächste Schritt besteht darin, Versandkosten anzugeben. Was Kunden hier sehen, hängt von den Versandmethoden ab, die unter ALLGEMEIN > Einstellungen > Ländereinstellungen > Versandmethode im linken Backoffice-Menü erstellt wurden. Wenn keine Versandmethoden angezeigt werden, gibt es dafür drei mögliche Gründe:

  1. Sie haben noch keine Versandmethoden unter ALLGEMEIN > Einstellungen > Ländereinstellungen > Versandmethode im linken Menü des Backoffice erstellt.
  2. Für das Herkunftsland existiert keine Versandmethode. Sie müssen für jede Versandmethode einstellen, in welchen Ländern sie zur Verfügung steht.
  3. Produktgewichte wurden nicht richtig konfiguriert. Versandmethoden sind eng an Produktgewichte gebunden. Falls ein oder mehrere Produkte außerhalb der Gewichtsklasse einer bestimmten Versandmethoden liegen, können die Kunden diese nicht auswählen.

3. Zahlungsmethoden

Der nächste Schritt besteht darin, eine Zahlungsmethode auszuwählen. Dabei stehen diejenigen zur Auswahl, die Sie unter ALLGEMEIN > Einstellungen > Kasse & Zahlungsmethoden > Zahlungsmethoden im linken Menü des Backoffice aktiviert haben. Stellen Sie sicher, dass alle Einstellungen einwandfrei funktionieren, bevor Sie eine Methode in Ihrem Shop zur Verfügung stellen.

4. Auftragsbestätigung

Der letzte Schritt ist die Auftragsbestätigung. Hier können Kunden Kommentare für Sie hinterlassen. Darüber hinaus muss der Kunde Ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, bevor er bestellen und Ihren Newsletter abonnieren kann.

Falls der Kunde eine sofortige Zahlungsmethode wie iDEAL gewählt hat, wird er nach dem Klicken auf Bestellung abschicken direkt auf die Seite des Payment Service Provider (PSP) weitergeleitet. Nachdem der Bezahlvorgang abgeschlossen wurde, wird dem Kunden eine Dankeschön-Seite angezeigt, die Sie unter SERVICES > Textseiten im linken Menü des Backoffice erstellen können.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen