Google Webmaster-Tools

Hinweis: Bevor Sie die Webmaster-Tools verwenden können, muss Ihr Onlineshop erst aktiv sein.

Webmaster Tools von Google bieten Ihnen detaillierte Berichterstattung über die Sichtbarkeit Ihres Shops in Google. Sehen Sie, wie Google Ihren Online-Shop indiziert, und erhalten Sie detaillierte Informationen zu bestimmten Problemen, die Google bei seiner Integration in Suchergebnissen hat.

Überprüfen Sie, klassifizieren Sie und laden Sie wichtige Daten über interne und externe Links zu Ihrem Onlineshop herunter, entdecken Sie die Google-Suchanfragen, die zu Ihrem Shop führen und wie Besucher tatsächlich dorthin kommen. Sie können Google auch mitteilen, wie Sie indizierte URLs angezeigt haben möchten.

Webmaster-Tools hinzufügen

Besuchen Sie http://google.com/webmasters/tools/. Wenn Sie nicht mit einem Google-Konto angemeldet sind, müssen sie sich zunächst anmelden oder ein Konto erstellen, falls Sie noch keins haben.

  1. Sie werden aufgefordert, eine URL einzugeben. Geben Sie die URL Ihres Onlineshops ein.
  2. Klicken Sie oben links auf Alternative Methoden.
  3. Wählen Sie die Option HTML-Tag. Fügen Sie der Homepage Ihrer Website Meta-Tags hinzu. Sie werden nun angezeigt und sehen unter Umständen wie folgt aus:
    <META NAME="google-site-verification" CONTENT="
     +nxGUDJ4QpAZ5l9Bsjdi102tLVC21AIh5d1Nl23908vVuFHs34="/>
    
    Das einzige, was aus dem Tag gebraucht wird, ist der Code zwischen den Anführungszeichen, in diesem Fall +nxGUDJ4QpAZ5l9Bsjdi102tLVC21AIh5d1Nl23908vVuFHs34=
  4. Kopieren Sie diesen Code und fügen Sie ihn im SEOshop Backoffice unter ALLGEMEIN > Einstellungen > Sonstige > Webmaster Tools ein. Geben Sie den Code im Abschnitt Meta-Tags ein (siehe obiges Beispiel). Sie können mehrere Meta-Tags eingeben, aber nur einen Code pro Zeile!
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Status durch Ankreuzen und klicken Sie unten rechts auf Sichern.
Bitte beachten Sie: Google Webmaster Tools kann nur mit Liveshops verknüpft werden.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen