System Sätze und Wörter anpassen

Sind Sie mit den Standard-Übersetzungen des Systems nicht zufrieden oder bevorzugen Sie für bestimmte Begriffe eine andere Wortwahl? Falls ja, können Sie die Funktion Benutzerdefinierte Übersetzungen unter ALLGEMEIN > Design in der linken Menüleiste des Backoffice verwenden. Dies beinhaltet Wörter bzw. Phrasen, die im Backoffice standardmäßig vorkommen und die Sie nicht ändern können. Denken Sie an die Vielzahl von Links, wie Über uns, Kundenservice etc. oder Begriffe, die im Kaufabwicklungsbereich verwendet werden. Falls gewünscht, können Sie ihnen andere Namen geben.

Hinweis: Das Zuweisen anderer Namen ändert nichts an der Funktion einer Seite oder Option. Wenn Sie einen Namen im Kaufabwicklungsbereich ändern, bleibt das Eingabefeld unverändert.

Wie funktioniert es?

  1. Klicken Sie auf das grüne Plus-Symbol in der Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand, um einen Schlüssel zu ändern.
  2. Es erscheint ein Pop-Up-Fenster, das Ihnen zwei Möglichkeiten bietet: Schlüssel und Bestehende Übersetzung. Der Schlüssel ist die englische Bezeichnung einer Komponente, die im Code Ihres Shops enthalten ist, wie zum Beispiel About us. Sie sind sich über den richtigen Wert für einen bestimmten Schlüssel nicht sicher? Überprüfen Sie die Liste Bestehende Übersetzung und klicken Sie auf den gewünschten Namen, zum Beispiel Kundenservice.
  3. Sie gelangen auf eine Seite, auf der Sie die entsprechende Übersetzung anpassen können. Geben Sie zum Beispiel Kontakt oder FAQ anstelle von Kundenservice ein. Die geänderten Übersetzungen ersetzen sogleich die Originale in Ihrem Onlineshop.

Änderungen rückgängig machen

Um Änderungen rückgängig zu machen, ist es nicht erforderlich, sich alle zu merken. Um die ursprünglichen Einstellungen wiederherzustellen, müssen Sie lediglich die modifizierten Übersetzungen löschen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen