Ihre Domain verbinden [NB]

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Online-Shop mit einer Domain so bald wie möglich verbinden, damit Ihre Website indiziert wird.

  1. Kaufen Sie einen Domain-Namen für Ihr Geschäft über einen zuverlässigen Hosting-Provider.
  2. Erstellen Sie einen CNAME-Eintrag, der die benutzerdefinierte Domain auf die * .shoplightspeed.com-URL des Shops verweist.
  3. Verknüpfen Sie Ihren Domainnamen mit Lightspeed eCom.

1. Über den Kauf eines Domain-Namens

Beim Kauf einer Domain erhalten Sie die Eigentumsrechtean der Root-Domain, beispielsweise rootdomain.com.

Als Domaininhaber können Sie beliebig viele Subdomains zu ihrer Stammdomäne hinzufügen, zum Beispiel subdomain.rootdomain.com, das heißt, der Name der Subdomain wird durch einen Punkt vom Namen der Hauptdomain getrennt. Sie können Ihre Subdomains benennen, wie Sie es wünschen.

2. Erstellen eines CNAME-Datensatzes

Der CNAME-Datensatz verwendet immer eine Subdomain. Zeigen Sie den CNAME-Eintrag auf die Lightspeed-URL des Shops. Den Datensatz finden Sie im Backoffice, wenn Sie unter Einstellungen > Domains und Emails auf Domain hinzufügen klicken und dann neben dem Domainnamen auf Verknüpfen Sie Ihre Domain klicken. Es ein Popup (in diesem Fall ein Beispiel, Ihre persönlichen Einträge finden Sie wie oben beschrieben):

domain.jpg

Zum Beispiel: Ihre Lightspeed-URL ist coolbeans.shoplightspeed.com und Ihre benutzerdefinierte Domain ist coolbeans.com. Sie können eine der folgenden URLs für Ihr Geschäft anlegen: shop.coolbeans.comor / www.coolbeans.com.

HINWEIS: Einige Domainanbieter, zum Beispiel 1&1, verlangen, dass eine Subdomain angelegt wird, um die Domain über C-Name-Einträge zu verbinden. Es empfiehlt sich, vorher beim jeweiligen Provider anzufragen, ob dieser Schritt notwendig ist, wenn es für Sie aus kosmetischen Gründen von Relevanz ist, ob eine Subdomain angelegt werden muss.

E-mail hosting

Wenn Sie eine DNS-Verbindung verwenden, hostet Lightspeed nur Ihren Online-Shop und Sie müssen Ihre eigenen Vorkehrungen für E-Mail treffen. Wenn Sie einen DNS-Server haben und Ihre E-Mail-Adresse über Lightspeed eCom weiterleiten möchten, fügen Sie einen MX-Datensatz hinzu und leiten ihn an 10 mail.webshopapp.com weiter. Geben Sie @ in das Feld Datensatzname ein.

Ein Beispiel finden Sie hier:

https://static.webshopapp.com/shops/015496/files/016610103/schermafbeelding-2014-10-21-om-101409.png/

Wie genau Sie einen MX-Eintrag hinzufügen können, finden Sie in der Webanleitung des jeweiligen Providers.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen