Hallo. Wie können wir helfen?

Weiterleitungen einrichten

Eine Weiterleitung, auch Redirect genannt, ist ein Verweis von einer URL auf eine andere. Wenn Sie von einer anderen Online-Shop-Plattform zu Lightspeed eCom wechseln, möchten Sie nicht, dass Ihr Online-Shop sein Google-Ranking verliert. Durch Redirects können Sie Ihre alten URLs auf ihre neuen Gegenstück verweisen lassen. Sie können entweder temporäre oder permanente Umleitungen konfigurieren.

Die hier erläuterten Weiterleitungen unterscheiden sich von den Weiterleitungen, die erstellt werden, wenn Sie die URL Ihres Produkts ändern. Lightspeed eCom erstellt im Hintergrund eine versteckte Weiterleitung, um den Verkehr von der bisherigen Produkt-URL auf die neue zu leiten. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Produkt-SEO-Daten.

Lightspeed bietet Umleitungen von Ihrer alten Plattform zu Lightspeed's an, nur wenn Sie den gleichen Domainnamen beibehalten. Wenn Sie sich für eine neue Domain mit Lightspeed entscheiden, müssen Ihre Weiterleitungen über Ihren Hosting-Provider konfiguriert werden.

Hinweis: Die Standard-Webadresse von Lightspeed ändert sich, nachdem Sie eine eigene Domain für Ihren Shop eingerichtet haben. Ihre Weiterleitungen werden sich also entsprechend ändern.

Über temporäre Weiterleitungen

Diese sind nützlich bei temporären Aktionen. Wenn die mit der Aktion verknüpfte Seite keine einfach lesbare URL hat, können Sie eine menschenlesbare URL erstellen, die auf sie verweist. Wenn Sie beispielsweise eine Aktionsseite auf www.beispiel.de/categories/products/produkt1 haben und diese Seite bewerben möchten, können Sie eine Umleitung erstellen, die weniger Zeichen benötigt, z.B. http://beispiel.de/werbung. Dieser Link ist einfach zu bewerben, weil er kürzer und für den Kunden leichter zu merken ist.

Über permanente Weiterleitungen

Verwenden Sie diese beispielsweise, wenn eine Produktseite zu einem neuen Ziel wechselt, wenn Sie von einer anderen Onlineshop-Plattform zu Lightspeed eCom wechseln. Die URLs Ihres alten Online-Shops können über Redirects mit Ihrem neuen Online-Shop verknüpft werden. Der mit Lightspeed eCom verknüpfte Domainname muss mit dem Ihres alten Online-Shops identisch sein. Wenn der alte Online-Shop einen anderen Domainnamen hat, müssen Sie einen Redirect mit Ihrem Hosting-Provider einrichten.

Hinweis: Sie müssen dies vor dem eigentlichen Transfer Ihrer Domain zu Lightspeed eCom tun, sonst riskieren Sie einen Rangverlust. Eine Redirect-URL wird nicht indiziert und ersetzt auch nicht die bestehende URL. Ein Redirect ist lediglich eine URL, die auf eine bestehende Seite in Ihrem Online-Shop verweist.

Wie Sie Weiterleitungen erstellen:

In diesen Beispielen gehen wir davon aus, dass Sie von einer anderen Plattform wechseln. 

  • alte URL: http://www.exampledomain.com/shop/nameproduct.html
  • Lightspeed eCom URL: http://www.exampledomain.com/productname.html

Beachten Sie, dass beide Domains gleich sind: http://www.exampledomain.com und nur der Teil nach dem Schrägstrich ist unterschiedlich: 

  • alte URL: http://www.exampledomain.com/shop/nameproduct.html
  • Lightspeed eCom URL: http://www.exampledomain.com/productname.html

So konfigurieren Sie Weiterleitungen

  1. Klicken Sie im linken Menü des Backoffice auf Einstellungen und dann innerhalb von  Webseiten Einstellungen auf Weiterleitungen.
  2. Klicken Sie auf Redirect hinzufügen und bearbeiten Sie die Weiterleitung.

    Redirect_2.png

    • Geben Sie die URL der Seite in das Feld URL ein. Sie müssen nur den Teil eingeben, der nach dem Schrägstrich hinter dem Domainnamen steht. Wenn wir dem obigen Beispiel folgen, müssen Sie shop/productname.html in das URL-Feld (alte URL) eingeben.
    • Geben Sie im Feld Ziel die URL ein, auf die sich die Seite beziehen soll. Geben Sie die vollständige URL der Seite in Ihrem Lightspeed eCom Online-Shop ein (neue URL). Wenn wir dem Beispiel folgen, sollte das Ziel wie folgt aussehen: http://www.exampledomain.com/productname.html.
  3. Speichern Sie Ihre Änderungen

    Redirect_1.png
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle alten Links auf die richtigen Seiten in Lightspeed eCom verwiesen haben.

Redirects sind standardmäßig als temporär konfiguriert. Wenn Sie sie dauerhaft machen möchten, klicken Sie auf eine Weiterleitung, um zur Bearbeitungsseite zu gelangen und dort den Status Redirect als permanent einstellen auszuwählen.

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 5 fanden dies hilfreich