Navigieren zu wichtigen Funktionen im Back Office

Lightspeed eCom umfasst eine Vielzahl an Leistungsmerkmalen und Funktionen, die dafür sorgen, dass Ihr Online-Geschäft reibungslos funktioniert.

Dieser Artikel enthält Anleitungen für den Zugriff auf einige der wichtigsten Funktionen von eCom im Back Office, zu denen die folgenden zählen:  

Verwalten von Produkten

In diesem Abschnitt:

So bearbeiten Sie den Preis, das Gewicht, den Steuersatz u. ä. eines Produkts:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Produkte.
  2. Klicken Sie auf das zu bearbeitende Produkt.
  3. Scrollen Sie zu LAGERBESTAND & VARIANTEN und klicken Sie auf die zu bearbeitende Produktvariante, oder klicken Sie, falls keine vorhanden ist, auf Default.
  4. Passen Sie den Preis, das Gewicht, die Größe oder den Bezeichner etc. an.
  5. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind!

Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Informationen zum Bearbeiten und Verwalten von Produkten benötigen.

So sortieren Sie Ihre Produkte (manuell), damit sie in Ihrem Online-Shop in einer bestimmten Reihenfolge erscheinen:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Kategorien.
  2. Klicken Sie auf die zu bearbeitende Kategorie.
  3. Scrollen Sie zu PRODUKTE.
  4. Öffnen Sie das Dropdownmenü Auswahlmenü und wählen Sie die Option Manuell sortieren aus.
  5. Klicken Sie auf Produkte verwalten und ordnen Sie die Produkte Ihrer Präferenz entsprechend an.
  6. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind!

Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Informationen zum Sortieren von Produkten benötigen.

So führen Sie eine Massenbearbeitung mehrerer Produktvarianten durch:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Produkte.
  2. Klicken Sie auf das zu bearbeitende Produkt.
  3. Scrollen Sie zu LAGERBESTAND & VARIANTEN aus.
  4. Klicken Sie oben im Raster auf das Massenbearbeitungsmenü (X Markierte(r) Artikel) und wählen Sie die Option Ändern aus.
  5. Wählen Sie auf der nächsten Seite die zu bearbeitenden Felder aus und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. eCom wendet die Änderungen auf alle von Ihnen ausgewählten Varianten an.

HINWEIS: Alternativ dazu können Sie dieselbe Aktion auch unter Produkte > Lagerverwaltung ausführen: Wählen Sie einfach mehrere Produktvarianten im Raster aus und klicken Sie oben im Raster auf das Massenbearbeitungsmenü (X Markierte(r) Artikel) und wählen Sie die Option Ausgewählte Varianten bearbeiten aus.

So suchen Sie ein Produkt unter Verwendung von Artikelcode/EAN/SKU:

  1. Klicken Sie auf das Vergrößerungsglassymbol in der vertikalen Symbolleiste (links vom Hauptmenü).
  2. Geben Sie den Artikelcode/EAN oder die SKU des gesuchten Produkts ein.

HINWEIS: Alternativ dazu können Sie dieselbe Aktion auch unter Produkte ausführen: Geben Sie einfach den Artikelcode/EAN oder die SKU in die Suchleiste oben auf der Seite ein.

Verwalten von Bestellungen

In diesem Abschnitt:

So kopieren Sie eine Bestellung:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Bestellungen.
  2. Klicken Sie auf die zu kopierende Bestellung.
  3. Öffnen Sie die Dropdownliste Mehr oben auf der Seite und wählen Sie die Option Vervielfältigen aus.

So fügen Sie einer Bestellung Aufgaben hinzu:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Bestellungen.
  2. Klicken Sie auf die Bestellung, der Sie Aufgaben hinzufügen möchten.
  3. Öffnen Sie die Dropdownliste Mehr oben auf der Seite und wählen Sie die Option Aufgabe hinzufügen aus.

So erstellen Sie einen kundenspezifischen Bestellstatus:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Einstellungen > SHOPEINSTELLUNGEN > Workflow.
  2. Scrollen Sie zu BESTELLSTATUS.
  3. Klicken Sie auf Einen neuen Status hinzufügen.

So ändern Sie einen Bestellstatus in einen vordefinerten kundenspezifischen Status:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Bestellungen.
  2. Klicken Sie auf die entsprechende Reihenfolge.
  3. Öffnen Sie die Dropdownliste Mehr oben auf der Seite und wählen Sie die Option Status ändern aus.
  4. Wählen Sie einen zuvor erstellen kundenspezifischen Status oder Default status aus.

So exportieren Sie Bestellungen:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Bestellungen.
  2. Klicken Sie oben auf Bestellungen exportieren. Dies exportiert all Ihre Bestellungen in eine CSV-Datei.

HINWEIS: Wenn Sie lediglich einen bestimmten Satz von Bestellungen exportieren möchten, wählen Sie die entsprechenden Bestellungen im Raster aus, klicken Sie oben im Raster auf das Massenbearbeitungsmenü (X Markierte(r) Artikel) und wählen Sie die Option Export zu .csv aus.

Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Informationen zum Exportieren benötigen.

So führen Sie eine Massenbearbeitung mehrerer Bestellungen durch:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Bestellungen.
  2. Wählen Sie die entsprechenden Bestellungen im Raster aus.
  3. Klicken Sie oben im Raster auf das Massenbearbeitungsmenü (X Markierte(r) Artikel) und wählen Sie die gewünschte Massenaktion aus.

So wickeln Sie eine Rücksendung, einschließlich Durchführung einer Rückerstattung durch Lightspeed-Zahlungen und Aktualisierung Ihres Bestands, ab:

HINWEIS: Wenn ein Kunde eine Bestellung zurücksenden möchte, müssen Sie sowohl die Bestellung als auch Ihren Bestand aktualisieren!

  • Zur Durchführung einer Rückerstattung an den Kunden (entweder in Form einer Gutschrift oder einer Rückzahlung) unter Verwendung von Lightspeed-Zahlungen: Gehen Sie zu Bestellungen > wählen Sie die entsprechende Bestellung und dann > Gutschrift hinzufügen (unten im Abschnitt Zahlungsmethode) aus.
  • Zur Rückführung der zurückgesendeten Artikel: Gehen Sie zu Bestellungen > wählen Sie die entsprechende Bestellung und dann > Retoure erstellen (rechts oben im Abschnitt Produkte) aus. Fügen Sie dann die zurückgesendeten Artikel sowie den/die Grund/Gründe für die Rücksendung hinzu.

So erstellen Sie eine Teilrechnung:

  1. Ändern Sie Ihre Store-Einstellungen, so dass eCom automatisch eine Rechnung erstellt, sobald eine Bestellung bezahlt wurde:
    1. Gehen Sie zu Einstellungen > ALLGEMEINE EINSTELLUNGEN > Verwaltung.
    2. Scrollen Sie zu RECHNUNGEN.
    3. Öffnen Sie das Dropdownmenü Erstellen und wählen Sie die Option Bezahlt aus.
  2. Erstellen Sie eine Teilrechnung:
    1. Gehen Sie zu Bestellungen.
    2. Wählen Sie im Raster die entsprechende Reihenfolge aus.
    3. Klicken Sie auf Rechnung erstellen im Abschnitt Zahlungsmethode.
    4. Legen Sie die Artikel fest, die in die Teilrechnung aufgenommen werden sollen.

So erstellen Sie eine Zahlungserinnerung:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Bestellungen.
  2. Wählen Sie im Raster die entsprechende unbezahlte Bestellung aus.
  3. Öffnen Sie die Dropdownliste Mehr oben auf der Seite und wählen Sie die Option Mahnung senden aus.

So fügen Sie einem Angebot einen manuellen Rabatt hinzu:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Angebote.
  2. Wählen Sie im Raster das entsprechende Angebot aus.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Produkte neben dem Produkt auf Ändern, auf das Sie einen Rabatt einräumen möchten.
  4. Geben Sie den Betrag bzw. den Prozentsatz des Rabatts ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Informationen über Rabatte benötigen.

So filtern Sie Bestellungen:

HINWEIS: Die folgenden Schritte sind auch auf das Filtern von Produkten, Lieferungen, Rücksendungen etc. anzuwenden.

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Bestellungen.
  2. Klicken Sie rechts oben im Raster auf Filter.
  3. Wählen Sie den gewünschten Filter aus und konfigurieren Sie ihn.
  4. Klicken Sie auf Filter wählen oder wählen Sie eine gespeicherte Such-/Filteroption aus.

Der von Ihnen ausgewählte Filter erscheint rechts von der Suchleiste in einem kleinen Kästchen. Sie können ihn entfernen oder weitere Filter hinzufügen, um Ihre Suchparameter weiter zu optimieren.

So erstellen Sie Teillieferungen:

  1. Ändern Sie Ihre Shop-Einstellungen, so dass eCom automatisch eine Rechnung erstellt, sobald eine Bestellung bezahlt wurde::
    1. Gehen Sie zu Einstellungen > ALLGEMEINE EINSTELLUNGEN > Verwaltung.
    2. Scrollen Sie zu RECHNUNGEN.
    3. Öffnen Sie das Dropdownmenü Erstellen und wählen Sie die Option Bezahlt aus.
  2. Erstellen Sie eine Teillieferung:
    1. Gehen Sie zu Bestellungen.
    2. Wählen Sie im Raster die entsprechende Reihenfolge aus.
    3. Klicken Sie auf Sendung erstellen im Abschnitt Versandmethode.
    4. Legen Sie die Artikel fest, die in die Teillieferung aufgenommen werden sollen.

Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Informationen über Teillieferungen benötigen.

Verbessern des Designs (und des Themas) Ihres Shops 

In diesem Abschnitt:

Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Informationen zum Ändern des Designs und Themas Ihres Shops benötigen.

So fügen Sie den Webseiten Ihres Shops eine neue Überschrift hinzu:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Design > Startseite Slideshow.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Slider hinzufügen.

So fügen Sie der Sttartseite Ihres Shops ausgewählte Produkte oder Kategorien hinzu:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu DesignStartseite Produkte oder Startseite Kategorien.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Produkte hinzufügen oder Kategorien hinzufügen.

So ändern Sie das Design Ihres Shops, wie beispielsweise die Hintergrundfarbe, Startseiteneinstellungen, Bildeinstellungen, Verbindungen mit sozialen Medien usw.:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Design > Theme Editor.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Template anpassen (in der Mitte der Seite).
  3. Konfigurieren Sie auf der nächsten Seite Ihr Thema entsprechend Ihrer Präferenzen.

Zugreifen auf andere nützliche Funktionen

In diesem Abschnitt:

So ordnen Sie Kategorien neu an:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Produkte > Kategorien.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Kategorien neu anordnen.

So fügen Sie neue Aufgaben hinzu:

  1. Klicken Sie oben im Hauptmenü auf der linken Seite auf Ihren Benutzernamen.
  2. Wählen Sie Aufgaben aus.
  3. Klicken Sie oben auf der Seite auf Aufgabe hinzufügen.

So zeigen Sie Kundenbewertungen Ihrer Produkte an:

  • Gehen Sie zu Produkte > Bewertungen.

So zeigen Sie die Umsatzsteuernummer eines Geschäftskunden an:

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Kunden.
  2. Wählen Sie im Raster den entsprechenden Kunden aus.
  3. Klicken Sie auf Ändern.
  4. Sie finden die Umsatzsteuernummer im Abschnitt Angaben zum Unternehmen

So fügen Sie einem bestehenden Geschäftskunden eine Umsatzsteuernummer hinzu:

HINWEIS: Bevor Sie eine Umsatzsteuernummer hinzufügen, müssen Sie sicherstellen, dass als Kontotyp des entsprechenden Kunden Business ausgewählt ist.

  1. Gehen Sie über das Hauptmenü auf der linken Seite zu Kunden.
  2. Wählen Sie den Kunden im Raster aus.
  3. Klicken Sie auf Ändern.
  4. Wählen Sie Business als Kundentyp aus.
  5. Geben Sie die Umsatzsteuernummer im Abschnitt Angaben zum Unternehmen ein.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

So suchen Sie unter Verwendung von Hotkeys:

  1. Klicken Sie auf das Vergrößerungsglassymbol in der vertikalen Symbolleiste (links vom Hauptmenü).
  2. Geben Sie ein Produkt, einen Artikelcode/EAN, eine SKU, einen Kunden oder einen anderen Suchparameter ein.
  3. Verwenden Sie die Pfeiltasten (⬆️ und ⬇️) um die Suchergebnisse zu durchsuchen.
  4. Verwenden Sie die Eingabetaste, um ein Ergebnis auszuwählen.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen || || Request a callback