Eigene Feeds: Ihren eigenen Feed erstellen

SEOshop bietet bereits die Einbindung mit Vergleichs-Websites wie Kelkoo, Leguide.com und Google-Shopping. Sie lassen sich leicht durch das Backoffice Ihres Onlineshops aktivieren, sodass Ihre Produkte sofort an die entsprechenden Webseiten weitergeleitet werden. Natürlich gibt es auch Seiten, für die SEOshop noch keine Integration bietet. Mit dem Feed-Builder können Sie eigene Feeds erstellen. So liegt die Entscheidung bei Ihnen, auf welche Seiten Sie Ihre Produktinformationen exportieren möchten. Den Feed-Builder finden Sie unter ALLGEMEIN > Einstellungen > Affiliate > Eigene Feeds im linken Menü des Backoffice.

Hier finden Sie private und öffentliche Feeds. Öffentliche Feeds können nicht geändert werden, da sie mit allen SEOshop Kunden übereinstimmen müssen. Private Feeds können jedoch geändert werden. Möchten Sie einen neuen Feed erstellen? Klicken Sie auf das grüne Plus-Symbol in der Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand. Wir empfehlen Ihnen, nur dann fortzufahren, wenn Sie über ausreichende Kenntnisse der Codes auf den folgenden Seiten verfügen.

Die Daten-Tags bieten Ihnen die Möglichkeit, ausgewählte Daten an externe Plattformen zu übermitteln. Kopieren Sie diese Codes und setzen Sie sie doppelt in geschweifte Klammern. Ein Tag sollte wie folgt aussehen: {{ Tag-Name }}.

Lesen Sie sich die ausführliche Anleitung, die unter hier (English) zu finden ist, gründlich durch.

Hinweis: Beachten Sie, dass ausreichende technische Kenntnisse bei der Erstellung eines neuen Feeds dringend erforderlich sind. Änderungen vorzunehmen, ohne die vorliegenden Codes zu kennen, kann schwerwiegende Folgen für Ihren Onlineshop nach sich ziehen.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen